SV Blau Weiß Straupitz : SV Werben 2:1 (2:1)

Kreisliga Niederlausitz West 13. Spieltag 2013/14

Die 120 Zuschauer sahen eine kampfbetonende Partie, in der Straupitz von Beginn an Offensiv zu Werke ging. Straupitz wurde auch in der 14 Minute für ihre Offensive Spielweise belohnt und ging durch Christian Friedrich in Führung. Im weiterem verlauf entwickelte sich eine  intensive Partie mit Tormöglichkeiten auf beiden Seiten. Aber Straupitz konnte durch Marcus Buder in der 27 Minute, per Kopf, auf 2:0 erhöhen. Kurz vor der Halbzeit konnte aber der Gast aus Werben, durch eine Unachtsamkeit in der Straupitzer Hintermannschaft den wichtigen Anschlusstreffer vor der Pause erzielen.
Als kurz nach Wiederanpfiff die Heimelf durch eine Ampelkarte sich selbst dezimierte, war der Ausgang der Partie jetzt wieder völlig offen. Straupitz verteidigte jetzt fast nur noch und kam nur vereinzelt vor das Gehäuse der Gäste. Einen der wenigen Entlastungangriffe hätte Ben Smalla fast zum 3:1 genutzt, verzog aber freistehen am Tor. Bis auf wenige gute Tormöglichkeiten konnte aber auch Werben nicht die Überzahl in Tore ummünzen. So blieb es am Ende beim so wichtigen Sieg im Abstiegskampf für die Gastgeber aus Straupitz.

 

Straupitz: Daniel Vecsey, David Prell, Robert Lehmann, Maikel Lea, Michel Füger(Andrè Mietk 63.), Ben Smalla, Marcus Buder, Andrè Hoffmann(Danny Hebler 67.), Christian Friedrich, Danilo Halko, Michel Schröder(Paul Kornisch 75.)

SV Werben: Robert Knothe, Julius Wiemer, Andy Chilla, Marcel Warmo, Kevin Jarick, Benjamin Zech, Markus Hanschkatz, Markus Brischa, Stephan Warmo, Johannes Albrecht, Marko Warmo

Tore: 1:0 Christian Friedrich (14.Min) , 2:0 Marcus Buder (27.Min) , 2:1 Marko Warmo (43.Min)

Gelb-Rote Karte  Robert Lehmann (Straupitz 55.Min)

Tabelle